Language:

Servicehotline: +49 30 8145 264 0

Pressemitteilung - Berlin 02/06/14

Neuheit auf der Intersolar

Photovoltaik-Institut Berlin präsentiert Qualitätszertifikat für Photovoltaik-Komponenten

Das akkreditierte Testlabor Photovoltaik-Institut Berlin zeigt auf der Intersolar Europe in München erstmals sein neues Prüfprogramm für Einkapselungsmaterialien von Solarmodulen. Mit dem neu entwickelten Testdurchlauf und dem zugehörigen Zertifikat „PID Block Material” erhalten Modulhersteller und Großhändler die Sicherheit, dass ihr Verkapselungsmaterial spannungsinduzierten Wirkungsgradverlusten (potenzialinduzierter Degradation, PID) aktiv entgegenwirkt. Das neue Zertifikat ist ab sofort erhältlich und einmalig auf dem Markt.

Weiterlesen: Neuheit auf der Intersolar

Pressemitteilung - Berlin 10/03/2014

PI Photovoltaik-Institut Berlin AG Berlin in Japan

PI-Berlin und Mitsui Chemicals Inc. starten Zusammenarbeit

Die PI Photovoltaik-Institut Berlin AG (PI-Berlin) und die Mitsui Chemicals Inc. Japan (MCI) werden in Zukunft eng zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist der weitere Ausbau der Serviceleistungen entlang der Wertschöpfungskette in der PV-Branche. Langjährige Erfahrung im Bereich der PV-Qualitätsprüfungen seitens PI-Berlin und ausgeprägtes Know-how im Bereich der Polymere machen die beiden Firmen zu exzellenten Partnern.

Weiterlesen: PI Photovoltaik-Institut Berlin AG Berlin in Japan

Kontakt Presse

Elfi Benfares

PI Photovoltaik-Institut Berlin AG
Wrangelstraße 100
10997 Berlin
Deutschland

Tel. +49 (0)30  8145264-503
FAX: +49 (0)30 8145264-101
E-Mail: press@pi-berlin.com