Language:

Servicehotline: +49 30 8145 264 0

einladung photovoltatik versicherungstag 2014

Versicherungstag 2014

Das PI-Berlin hat 2014 erstmalig den Versicherungstag der Photovoltaik ausgerichtet. Mitveranstalter war die Envaris GmbH. Das Thema des Tages war Schäden an PV Modulen verstehen und bewerten. Wir haben für unsere Gäste ein gemischtes Programm aus Vorträgen, Diskussionen und einer Live Vorführung eines Hagel-Beschusses zusammengestellt. Ziel war es, Schadensszenarien, vor allem Hagel und Mikrorisse, verständlich zu durchleuchten und darüber zu diskutieren.

Agenda

11:00 – 11:40 Empfang und Begrüßung
11:40 – 12:00 Gastvortrag: Dr.-Ing. Thomas Große Böckmann: Umgang mit Schadensfällen aus der Sicht eines technischen Betriebsführers
12:00 – 13:30 Vorführung: Live-Hagel-Beschuss von PV Modulen
13:30 – 14:30 Mittag
14:30 – 15:15 Vortrag: Schadensbilder und ihre zukünftigen Auswirkungen
15:15 – 15:45 Vortrag: Leitfaden für den Versicherungsbeginn für PV Kraftwerke
15:45 – 16:30   Vortrag: Schadensmanagement für PV-Anlagen nach Elementarschäden
16:30 – 16:50 Kaffeepause
16:50 – 17:20 Gastvortrag: Rechtsanwalt Kilian Libal: Ist ein Mikroriss ein Mangel?
17:20 – 17:50 Diskussion: Überwachung von nicht ertragsrelevanten Schäden an PV-Anlagen sowie deren Schadensentwicklung
17:50 Essen und Trinken

Newsflash

Pressemitteilung

Berlin/Dehli, 14.11.2017
Photovoltaik-Institut Berlin gründet Tochtergesellschaft in Indien


Pre-Build Module Checks

A short article in NewEnergyUpdate: PV about the importance of checking modules before they are deployed in the field.
Outlining the key aspects of this part of quality control. Article


Pressemitteilung

Lars Podlowski verstärkt Vorstand beim Photovoltaik-Institut Berlin


Pressemitteilung

Photovoltaik-Institut Berlin sichert Rendite für PV-Kraftwerke in Jordanien


Pressemitteilung

Photovoltaik-Institut Berlin entwickelt Analyseverfahren für EVA-Folie